• Mental Wellness,  Oil Blends

    Clarity (Klarheit)

    Clarity fördert klares Denken und verstärkte Bewusstheit. Es enthält stimulierende Öle, einschließlich Pfefferminze und Rosmarin, die seit langem zur Förderung geistiger Tätigkeit Verwendung finden.

    Wissenschaftliche Untersuchungen unter der Leitung von Dr.William N. Dember (University of Cincinnati) haben ergeben, daß bei 28 Prozent der getesteten Studenten durch Einatmen von Pfefferminzöl die geistige Genauigkeit verbessert wurde.

    Bei Erschöpfung und Ermüdungserscheinung kann Clarity die nötige Gegenwirkung erzielen, indem Wachsamkeit oder verstärkte Bewusstheit wiederhergestellt wird.

  • Emotional Balance,  Healthy Eating

    Slique Essence

    Slique Essence, seit neuesten auch in Europa erhältlich, ist eine Mischung von Young Living aus den ätherischen Essenzen Grapefruit, Mandarine, Zitrone, Grüne Minze und Ocotea. Slique Essence wurde in erster Linie entwickelt um bei der Gewichtsreduktion zu unterstützen. Dabei wird jedoch davon ausgegangen, dass man die Slique-Kur mit Bewegung und gesunder Ernährung verbindet.

    Die Wirkstoffkombination in Slique Essence aktiviert die Geruchsrezeptoren und kann dazu beitragen, das Hungergefühl zwischen bzw. während den Mahlzeiten zu mäßigen. Empfohlen wird eine kombinierte Anwendung mit Slique Tea.

  • Healthy Eating

    Aromaküche – Kochen und Backen mit ätherischen Ölen

    Auch wenn wir ätherische Essenzen vorrangig für unsere Gesundheit und für wohlfühlende Aromabehandlungen von Körper, Geist und Seele verwenden, können diese noch viel mehr. Qualitativ hochwertige Essenzen wie die Plus-Öle von Young Living eignen sich auch hervorragend zum Aromatisieren und Verfeinern von Speisen, Getränken und natürlich auch Weihnachtsbäckereien.

    Ätherische Essenzen sind immer verfügbar, gut haltbar, sehr platzsparend und enorm stark in ihrer Würzkraft! Bereits oft weniger als ein einziger Tropfen genügt, um ein Pesto, Fleischgericht, Gemüse oder Mehlspeise zu aromatisieren! Daher bitte vorsichtig sparsam ausprobieren! Einfacher ist es ein aromatisches Würzöl zuzubereiten, dabei verdünnt man  3-5 Tropfen Essenz (z.B. Basilikum, Majoran, Thymian, ..) mit 50ml natürlichem Pflanzenöl.

    Folgende ätherische Essenzen werden jede Aromaküche bereichern!

    Basilikum+ gehört zu den beliebtesten Küchenkräutern, speziell in der italienischen Küche. Ätherisches Basilikumöl wird zur Verfeinerung von Pasta, Salaten und vielen anderen Gerichten verwendet und passt hervorragend zu Tomaten. Die Duftnote des ätherischen Basilikum-Extrakts ist sehr intensiv und vollmundig.

    Thymian+ hat einen stark aromatischen Geruch. Aufgrund seines Aromas und der verdaungsfördernden Wirkung eignet sich der Thymian zum Würzen von verschiedenen Speisen, besonders gut harmoniert er mit Lamm. Aber auch zu Rindfleisch und Schwein schmeckt Thymian ausgezeichnet.

    Ingwer+ ist in Asien heimisch, doch hat diese feurig, frische Knolle mittlerweile Einzug in die europäische Küche gehalten. Ingwer verleiht unterschiedlichsten Speisen eine gewisse Schärfe und auch frische, asiatische Note.

    Orange+ wird durch Pressung der Schalen gewonnen. Es duftet frisch, fruchtig, süß und dient der Aromatisierung süßer Speisen und Getränke. Der Duft von ätherischem Orangenöl macht einfach gute Laune!

    Ätherische Zitronenöl+ ist vielseitig einsetzbar. Es wird zum Würzen von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Getränken, Mehlspeisen und Desserts verwendet. Sehr nützlich ist es auch um Arbeitsflächen und das Innere des Kühlschranks zu reinigen.

    Weitere „Ätherische Küchenessenzen“:
    Majoran+, Rosmarin+, Salbei+, Dille+, Fenchel+, Mandarine+ und natürlich Zitronengras+.

    Die Ätherischen Essenzen von Young Living sind natürlich auch in unserem Young Living Onlineshop erhältlich.

  • Healthy & Fit,  Healthy Eating

    Der Säure-Basen Haushalt

    Eine Übersäuerung des Organismus ist die Basis nahezu aller Krankheiten, die vornehmlich in einem übersäuerten Milieu entstehen. Der Säure-Basen-Haushalt hat für alle Stoffwechselfunktionen des Körpers große Bedeutung und nach naturheilkundlichen Kriterien absolute Priorität auf dem Weg zurück zu Wohlbefinden und Gesundheit.

    ph-wertSchätzungen zufolge sind etwa 80 Prozent aller Europäer übersäuert. Die Erklärung liegt in der heutigen ungesunden Ernährung, der massiven Umweltbelastung sowie in der hektischen Lebensweise. Diese Einflüsse laugen unseren Körper aus und führen in der Folge dazu, dass der Säure Basen Haushalt aus dem Gleichgewicht gerät.

    Der Organismus eines gesunden Menschen besteht zu ca. 20% aus Säuren und zu ca. 80% aus Basen. Dieses natürliche Gleichgewicht muss der Körper aufrechterhalten, damit Körper und Geist reibungslos funktionieren. Jede Störung dieses Gleichgewichts erhöht das Risiko einer organischen Störung.

  • Every Day Oils,  Healthy & Fit

    Anwendung ätherischer Öle: Inhalation

    Bei der Inhalation mit ätherischen Ölen unterscheiden wir die rasche Trockeninhalation und die Dampfinhalation.

    Trockeninhalation ätherischer Öle:

    Bei dieser jederzeit möglichen Variante der Anwendung ätherischer Essenzen werden einfach ein paar Tropfen eines Einzelöles oder einer ätherischen Mischung auf ein Taschentuch geträufelt oder noch einfacher auf die Handfläche, dort verrieben, und anschließend eingeatmet.

    Sehr wirkungsvoll ist es auch, einen Tropfen Öl auf das Kopfkissen zu geben und „im Schlaf“ zu inhalieren.

    Diese Art der Anwendung ist sowohl bei Erkältungskrankheiten als auch bei verschiedenen psychischen, mentalen und körperlichen Befindlichkeitsstörungen wie Schwächeanfällen, Stress oder Angstzuständen vorteilhaft.

    Die Dampf-Inhalation mit ätherischen Ölen:

    Dampfinhalation eignet sich besonders zur Linderung von Beschwerden der Atemwege, Stirnhöhlen und der Nase. Gleichzeitig führen Sie bei dieser Methode ein Gesichtsdampfbad durch, welches Ihr Hautbild verfeinern und gegen fettige Haut wirken kann.

    Füllen Sie dazu heißes Wasser (nicht kochend!) in eine Schüssel, geben Sie 1 Tropfen Öl hinein, dann ein großes Tuch über den Kopf, das auch die Schüssel umschließt, die Augen schließen und mindestens 10 Minuten lang tief ein und ausatmen.

    Für die Inhalation geeignete Öle:
    Purification, ThievesR.C., Raven, Lavendel, Harmony, Cajeput, Pfefferminze, Zitrone.

    Vorsicht bei Asthmapatienten und Allergikern!
    Vorsicht bei „heißen“ Ölen wie Kampfer und Thymian, keinesfalls bei Kindern verwenden!

    Die Produkte von Young Living finden Sie in unserem Onlineshop!

    Im letzten Beitrag ging es um die Anwendung der Raumbeduftung mit ätherischen Ölen. Natürlich gibt es noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Essenzen. Mehr davon gibt es  im nächsten Beitrag.