Theme setting
Theme Color
Menu style
Ätherisch Öle Shop

Magento Commerce

Warenkorb - 0 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Immunsystem

  • Ätherische Öle für das Immunsystem

    immunsystem-oeleEs gehört zu den wesentlichen Eigenschaften ätherischer Essenzen, die jeweilige Pflanze zu schützen. Diese Eigenschaft können wir uns zu Nutze nachen, um mithilfe von Aromaölen unsere Immunkraft zu stärken und das Immunsystem widerstandsfähiger gegen feindliche Eindringlinge zu machen.

    Einige ätherische Essenzen und Mischungen von Young Living haben sich als besonders Immunsystem-kräftigend bewiesen und darüber möchten wir einen kurzen Überblick geben:

    Weiterlesen




  • ImmuPower

    Young Living ImmupowerDie  Young Living Mischung ImmuPower wurde, wie der Name schon verrät, speziell zur Stärkung des Immunsystems entwickelt.

    Laut Gary Young ".... stärkt diese Mischung die Immunabwehr und DNA-Reperatur der Zellen. Ist stark antiseptisch und Infektionshemmend."

    Diese Mischung enthält neben einige ätherische Essenzen, die es derzeit noch gar nicht als Einzelöle von Young Living zu kaufen gibt, wie z.B. Ysop, Berg-Bohnenkraut, Kreuzkümmel, Ravintsara  und Rainfarn.

    Weiterlesen




  • Oregano (Origanum vulgare)

    oreganoOregano, ein altbewährtes Heilkraut, war schon Teil der Medizin Hildegard von Bingens.

    "Medizinische Wirkung:
    Anti-Aging-Effekt, stark antiviral, antibakteriell, antimykozisch, antiparasotär, entzündungshemmend, antioxidativ, regt das Immunsystem an, gegen Schmerzen, schützt vor Strahlungen, Leberschutz.

    Anwendungsgebiete:
    Arthritis, Rheumatismus, Infektionserkrankungen der Atemwege, Infektionen, TBC, Verdauungsprobleme."
    (Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Weiterlesen




  • Phytohormone

    Definition

    Hormon (gr. Nlat.) körpereigener, von den Drüsen mit innerer Sekretion gebildeter und ins Blut abgegebener Wirkstoff, der biochemisch-physiologische Abläufe steuert und koordiniert.

    Phytologie: Pflanzenkunde

    Phytohormone (gr.) pflanzliche Wirkstoffe, die im Körper hormonelle Abläufe beeinflussen können. Dabei spricht man von hormonmodulierender Wirkung. Sie greifen sanft in das Netzwerk der Informationen ein, indem sie die Produktion bestimmter Botenstoffe anregen oder hemmen. Sie beeinflussen auch die Zusammenarbeit der Botenstoffe untereinander. Damit wirken sie indirekt auf Psyche, Hormon- und Immunsystem. Man kann auch sagen, dass ätherische Öle den Dialog zwischen Gehirn, dem „Bauchhirn“ und der Hypophyse fördern.

    Weiterlesen




  • Weihrauch (Boswellia carterii)

    Weihrauch, auch bekannt als Olibanum, hat ein süßes, warmes, balsamähnliches Aroma, das den Geist anregt und belebt. Vor allem hilft es unsere spirituelle Verbindung zu vergegenwärtigen und zu verstärken, sowie die eigene Mitte zu finden. Weihrauch wird als das heilige Salbungsöl bei religiösen Feiern seit Tausenden von Jahren im Mittleren Osten angesehen.

    In letzter Zeit wird Weihrauch in europäischen und amerikanischen Spitälern therapeutisch angewendet und erforscht. Weihrauch ist auch ein wertvoller Bestandteil bei Hautpflegeprodukten für reife und trockene Haut. Die alten Ägypter haben es als verjüngende Gesichtsmaske verwendet.

    Erhöht spirituelles Bewusstsein, stärkt den Willen und hebt die Gemüter. Wurde im Mittleren Osten das „heilige Salbungsöl“ genannt und jahrtausendelang für religiöse Rituale verwendet. Es war schon zurzeit Christi für seine heilende Wirkung bekannt und teuer gehandelt. Teurer als Gold war Weihrauchöl nur den reichen Leuten vorbehalten.

    Eigenschaften:
    Ausgleichend, unterstützt Körper und Geist in Stresssituationen. Wirkt erhebend, stabilisierend und fördert Meditation. Durch den sehr hohen Anteil an Sesquiterpenen hat Weihrauchöl einen starken Einfluss aufs limbische System. Weihrauch stimuliert das Immunsystem, kann Depressionen entgegenwirken. Seine entspannende Wirkung kann bei Muskel- und Atembeschwerden erleichternd wirken. Studien beweisen, dass Weihrauch das Krebsrisiko reduziert.

    "Medizinische Wirkung:
    Antitumoral, regt das Immunsystem an, Antidepressivum, muskelentspannend.

    Anwendungsgebiete:
    Depression, Krebs, Atemwegsinfektionen, Entzündungen, Stärkung des Immunsystems.
    (Gary Young – Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Produkte von Young Living: Essenz in 5ml und 15ml Fläschchen, Bestandteil des Sets Bibelöle (5ml).

    Enthalten in: Abundance, Acceptance, Awaken, Believe, Brain Power, Common Sense, Egyptian Gold, Exodus II, Forgiveness, Gathering, Gratitude, Harmony, Highest Potential, Humility, ImmuPower, Inspiration, Into the Future, Longevity, 3 Wise Men, Transformation, Trauma Life, Valor, Hautpflegeprodukte.

    Wir veranstalten regelmäßig Workshops über Young Living Essenzen und ihre Wirkungsweisen. Nähere Infos unter http://www.steindesign-weber.at/de/vortraege-a-workshops.html




  • Zitrone (Citrus limon)

    ZitroneZitrone wird durch Kaltpressung aus der Schale gewonnen. Für 1 Liter ätherische Essenz benötigt man etwa 3000 Zitronen. Zitronenöl  enthält als Hauptbestandteil (60-70 %) Limonene.

    Zitrone wird traditionell Hautpflege und Reinigung verwendet, vorallem zur Bekämpfung von Akne und Hautunreinheiten.

    Zitronenöl ist auch ein hervorragendes Mittel gegen Warzen. Entweder einfach pur täglich auftragen oder in Kombination mit Weihrauch verwenden. Die Warze wird dann Schicht für Schicht abgetragen und ist oft nach wenigen Wochen verschwunden.

    Außerdem kann Zitronenöl nachweislich die Konzentrations- und Merkfähigkeit erhöhen, es wirkt stimmungsaufhellend, antidepressiv und entspannend.
    Es gibt zahlreiche Studien, in denen belegt wurde, dass Zitrone bei Prüfungen die Fehlerquote um über 50% reduzieren kann.

    "Medizinische Wirkung:
    Antitumoral, antiseptisch, verbessert die Mikrodurchblutung, stimuliert das Immunsystem (kann zur Vernehrung weißer Blutkörperchen führen), verbessert Gedächtnis und entspannt; hoher Limonengehalt, der in mehr als 50 klinischen Studien auf seine Fähigkeit Tumorwachstum bekämpfen zu können untersucht wurde.

    Anwendungsgebiete:
    Kreislaufprobleme, Arteriosklerose, Fettleibigkeit, Parasiten, Harnwegsinfektionen, Krampfadern, Angstzustände, Bluthochdruck, Verdauungsstörungen, Akne."
    (Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Anwendung:
    Die Anwendungsmöglichkeiten von Zitrone sind sehr vielfältig. Raumvernebelung, Inhalation, Auftragen auf Chakren und Vitaflexpunkte oder Einnahme als Nahrungsergänzungsmittel. Zitrone kann auch zum Backen oder zur Zubereitung von Zitronenlimonade verwendet werden.

    Achtung! Zitrone kann auf der Haut aufgetragen bei direkter Sonneneinstrahlung zu Hautverfärbungen führen.

    Produkte von Young Living:
    Essenz in 15ml Fläschchen, Bestandteil des 7 Essential Sets (5ml), enthalten in den Mischungen Awaken, Citrus Fresh, Citrus Fresh, Clarity, Forgiveness, Gentle Baby, Harmony, Joy, Raven, Surrender, Thieves.

    Alle ätherische Essenzen von Young Living können Sie gerne auch in unserem Young Living Onlineshop bestellen!




  • Ysop (Hyssopus officinalis)

    hyssopYsop, auch Hyssop genannt,  ist ein biblisches Öl, das die alten Griechen als heilig betrachteten.

    Es hat einen frischen holzigen und leicht süßlichen Duft. Bekannt ist Ysop für seine reinigende und befreiende Wirkung. Es wirkt inspirierend und erhöht die Kreativität. Zusätzlich wirkt es auch hautpflegend für zarte Haut.

    "Medizinische Wirkung:
    Schleimlösend, abschwellend, entzündungshemmend, reguliert Lipidstoffwechsel, antiviral, antibakteriell und antiparasitär."

    Anwendungsgebiete:
    Infektionen/Verschleimung der Atemwege, gegen Parasiten (beseitigt Würmer), virale Infektionen und Kreislaufprobleme."
    (Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Achtung! Laut Literatur sollte Yssop (Hyssop) nicht währende der Schwangerschaft und bei Epilepsie und Bluthochdruck verwendet werden!

    Produkte von Young Living: Essenz im 5ml Fläschchen, Bestandteil des Bibelsets (5ml).

    Wir veranstalten regelmäßig Workshops über Young Living Essenzen und ihre Wirkungsweisen. Nähere Infos unter http://www.steindesign-weber.at/de/vortraege-a-workshops.html

    Sie finden die Essenzen von Young Living in unserem Onlineshop!




  • Cassia (Cinnamomum cassia)

    Zimt-Cassia ist vom Aroma zimtähnlich, jedoch süßer und ist chemisch gesehen ganz etwas anderes.

    Es sollte wegen des hohen Phenolgehalts immer mit V6 Pflanzenölmischung verdünnt angewendet werden  (wird gerne auf den Füssen aufgetragen).

    Cassia unterstützt unsere unabhängige rebellische Natur und wirkt sich postivi für das Immunsystem aus. Es ist ein sehr wärmendes Öl.

    "Medizinische Wirkung:
    Entzündungshemmend (COX-2-Hemmer), antimykotisch, antibakteriell, antiviral, gerinnungshemmend.

    Anwendungsgebiete:
    Katarakte, Pilzinfektionen (Ringelflechte, Candida), Atherosklerose, angstlösend, Diabetes, Arteriosklerose."
    (Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Produkte von Young Living: Essenz ist derzeit nur im Bibelset erhältlich.

    Wir veranstalten regelmäßig Workshops über Young Living Essenzen und ihre Wirkungsweisen. Nähere Infos unter http://www.steindesign-weber.at/de/vortraege-a-workshops.html




  • Galbanum (Ferula gummosa)

    galbanumGalbanum hat ein erdiges Aroma. Es wird auch "Mutterharz" genannt. Im Altertum wurde es in Tempeln bei rituellen Begräbnisritualen und Weihrauchsalbungen im Frühling verwendet.

    Galbanum ist sehr hilfreich bei reifer, irritierter Haut.

    "Medizinische Wirkung:
    Antiseptisch, schmerzlindernd, leicht krampflösend, entzündungshemmend, anregend für Kreislauf und Durchblutung, entkrampfend.

    Anwendungsgebiete:
    Verdauungsproblem (Diarrhö), nervliche Anspannung, Rheumatismus, Hautprobleme (Narbengewebe, Falten).
    (Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

    Produkte von Young Living: Essenz in 5ml Fläschchen, Bestandteil des Bibelsets (5ml).

    Wir veranstalten regelmäßig Workshops über Young Living Essenzen und ihre Wirkungsweisen. Nähere Infos unter http://www.steindesign-weber.at/de/vortraege-a-workshops.html




  • Öle als Universelle Medizin (Teil 1)

    In dem in Insiderkreisen recht bekannten Buch "Heilende Öle der Bibel" von Dr. David Steward finden wir sehr konkret die Wirkungsweisen der ätherischen Essenzen beschrieben.

    Trotz des oft etwas schwülstigen Stils und einer tiefreligiösen Grundhaltung, die manch einen irritieren könnte, enthält dieses Buch sehr viel chemisches Fachwissen und Grundwissen über ätherische Öle.

    Ätherische Öle erfüllen innerhalb der Pflanze viele lebenswichtige Aufgaben wie Regulation des Wachstums, Unterstützung des Metabolismus, Heilungsprozesse und vor allem Immunabwehr.  Ätherische Essenzen schützen das Immunsystem der Pflanze und wehren unerwünschte Viren, Bakterien, Pilze, Mikroben, Parasiten und Insekten ab. All diese Funktionen können wir auch für uns Menschen nützen.

    Hier ein Auszug aus dem Buch "Heilende Öle der Bibel" von Dr. David Steward & Holger Grimme:

    So können sie [ätherische Öle] unsere endokrinen und reproduktiven Systeme ebenso wie unsere Kreislauf-, Verdauungs- und Nervensysteme unterstützen und regulieren. Sie reinigen unsere Sinusnerven und Lungen und lassen uns besser atmen. Sie können uns helfen, unsere Nahrung, Mineralien und Vitamine umzuwandeln. Sie können auch die natürliche Abwehrkraft unseres Immunsystems verstärken, so daß wir Krankheiten besser durch eigenes Vermögen bekämpfen können. Und während sie zu uns freundlich sind, können sie gegenüber Bakterien, Viren, Parasiten und Pilzen feindlich sein. Auf diese Weise können sie eindringende Angreifer direkt attackieren.

    Und genauso, wie die blutenden Harze der Pflanze die Wunde füllen und den Heilungsprozeß einleiten, beschleunigt die Anwendung ätherischer Öle in Schnitte und Hautwunden Heilung und schützen zudem noch durch ihre antiseptische Wirkung vor Infektionen. Die meisten ätherischen Öle sind zu gewissem Ausmaß Mikrobizide.

    Weitere Heilungseigenschaften von Ölen

    Als ob die zuvor genannten Eigenschaften nicht genug wären, um die erstaunliche Vielfalt der Heilungseigenschaften ätherischer Öle zu demonstrieren, sind sie zudem auch die kräftigsten Antioxidationsmittel der Welt, die freie Radikale in unserem Körper verschlingen können. Eine der allerwichtigsten Heilungsmodalitäten der Öle ist ihre Fähigkeit, unsere Körperfrequenzen auf Ebenen anzuheben, auf denen Krankheit nicht existieren kann.

    Sechs Wege, auf denen Ätherische Öle uns unterstützen

    • Als Kämpfer gegen unfreundliche Mikroben
    • Als Ausgleichsregler unserer Körperfunktionen
    • Als Erhöher unserer Körperfrequenzen
    • Als Antioxidanten, die unsere Körpersysteme reinigen
    • Als Befreier von negativem emotionalen Gepäck
    • Als Erheber unserer spirituellen Sensibilität

    Auf diese Weise führen die heilenden Öle der Bibel ihre Arbeit mittels der ihnen innewohnenden therapeutischen Kräfte aus, mit welchen sie unser Schöpfer ausgestattet hat.

    Lesen Sie mehr darüber im nächsten Beitrag!

    Heilende Öle der BibelDas Buch "Heilende Öle der Bibel” von Dr. David Stewart kann z.B. bei Amazon online bestellt werden.

    Die in diesem Artikel beschriebenen Wirkungsweisen gelten nur für ätherische Essenzen therapeutischer Qualität (z. B. Young Living). Sie finden eine große Auswahl an ätherischen Essenzen von Young Living in unserem Onlineshop.




Artikel 1 bis 10 von 12 gesamt

Loading...
Bitte warten …