Theme setting
Theme Color
Menu style
Ätherisch Öle Shop

Magento Commerce

Warenkorb - 0 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ätherische Essenzen bei Allergien

Viele Menschen klagen heute über allergische Beschwerden. Klassisch sind die Atemwege betroffen, aber immer häufiger kommt es auch bei Nahrungsmitteln zu allergischen Reaktionen.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Mechanismus bei Allergien ähnlich ist, wie bei der Abwehr von Krankheitserregern, nur dass es sich bei den Allergenen nicht um krankmachende Keime handelt. Als Folge der Immunreaktion kommt es zur Ausschüttung von Histaminen und dadurch zu Reaktionen der Schleimhäute aber auch der Haut.

Von Gary Young empfohlene Ätherische Öle
(Quelle: Gary Young, Ätherische Öle – Nachschlagewerk, 2014)

  • Zypresse – um die Lymphe anzuregen
  • Pfefferminze – Abschwellung
  • Lavendel – moduliert das Immunsystem
  • Zedernholz – regt Lymphsystem an und wirkt antibakteriell
  • Ylang Ylang – Energie ausgleichend, nimmt Angst
  • Eukalyptus blue – vor allem antiviral, unterstützt die Lungen
  • Weihrauch – stärkt das Immunsystem
  • Balsam Tanne – erdend, baut Stress ab, unterstütz die Lungen
  • Blaufichte – führt zu tiefer Entspannung bremst Stresshormone aus
  • Valor/Valor 2 – macht Mut, erdend und ausgleichend – zur psychischen Unterstützung

Mischung Zeder-Zypresse-Blaufichte unterdrückt die Histamin-Ausschüttung und verhindert so die allergischen Reaktionen

Anwendung:
Inhalieren über Wattebausch oder Hände und in der Nacht über den Diffuser vernebeln.

Voraussetzung ist immer ein gut funktionierender und reiner Darm. Ningxia Red, Balance Complete,… Oft ist auch Unterstützung durch die Einnahme von Enzymen nötig.

Alle ätherischen Essenzen von Young Living können auch online bestellt werden!

Hinterlasse eine Antwort
Loading...
Bitte warten …