Bibelöle,  Immunsystem,  Literatur,  Wissen

Öle als Universelle Medizin (Teil 1)

In dem in Insiderkreisen recht bekannten Buch „Heilende Öle der Bibel“ von Dr. David Steward finden wir sehr konkret die Wirkungsweisen der ätherischen Essenzen beschrieben.

Trotz des oft etwas schwülstigen Stils und einer tiefreligiösen Grundhaltung, die manch einen irritieren könnte, enthält dieses Buch sehr viel chemisches Fachwissen und Grundwissen über ätherische Öle.

Ätherische Öle erfüllen innerhalb der Pflanze viele lebenswichtige Aufgaben wie Regulation des Wachstums, Unterstützung des Metabolismus, Heilungsprozesse und vor allem Immunabwehr.  Ätherische Essenzen schützen das Immunsystem der Pflanze und wehren unerwünschte Viren, Bakterien, Pilze, Mikroben, Parasiten und Insekten ab. All diese Funktionen können wir auch für uns Menschen nützen.

Hier ein Auszug aus dem Buch „Heilende Öle der Bibel“ von Dr. David Steward & Holger Grimme:

So können sie [ätherische Öle] unsere endokrinen und reproduktiven Systeme ebenso wie unsere Kreislauf-, Verdauungs- und Nervensysteme unterstützen und regulieren. Sie reinigen unsere Sinusnerven und Lungen und lassen uns besser atmen. Sie können uns helfen, unsere Nahrung, Mineralien und Vitamine umzuwandeln. Sie können auch die natürliche Abwehrkraft unseres Immunsystems verstärken, so daß wir Krankheiten besser durch eigenes Vermögen bekämpfen können. Und während sie zu uns freundlich sind, können sie gegenüber Bakterien, Viren, Parasiten und Pilzen feindlich sein. Auf diese Weise können sie eindringende Angreifer direkt attackieren.

Und genauso, wie die blutenden Harze der Pflanze die Wunde füllen und den Heilungsprozeß einleiten, beschleunigt die Anwendung ätherischer Öle in Schnitte und Hautwunden Heilung und schützen zudem noch durch ihre antiseptische Wirkung vor Infektionen. Die meisten ätherischen Öle sind zu gewissem Ausmaß Mikrobizide.

Weitere Heilungseigenschaften von Ölen

Als ob die zuvor genannten Eigenschaften nicht genug wären, um die erstaunliche Vielfalt der Heilungseigenschaften ätherischer Öle zu demonstrieren, sind sie zudem auch die kräftigsten Antioxidationsmittel der Welt, die freie Radikale in unserem Körper verschlingen können. Eine der allerwichtigsten Heilungsmodalitäten der Öle ist ihre Fähigkeit, unsere Körperfrequenzen auf Ebenen anzuheben, auf denen Krankheit nicht existieren kann.

Sechs Wege, auf denen Ätherische Öle uns unterstützen

  • Als Kämpfer gegen unfreundliche Mikroben
  • Als Ausgleichsregler unserer Körperfunktionen
  • Als Erhöher unserer Körperfrequenzen
  • Als Antioxidanten, die unsere Körpersysteme reinigen
  • Als Befreier von negativem emotionalen Gepäck
  • Als Erheber unserer spirituellen Sensibilität

Auf diese Weise führen die heilenden Öle der Bibel ihre Arbeit mittels der ihnen innewohnenden therapeutischen Kräfte aus, mit welchen sie unser Schöpfer ausgestattet hat.

Lesen Sie mehr darüber im nächsten Beitrag!

Heilende Öle der BibelDas Buch „Heilende Öle der Bibel” von Dr. David Stewart kann z.B. bei Amazon online bestellt werden.

Die in diesem Artikel beschriebenen Wirkungsweisen gelten nur für ätherische Essenzen therapeutischer Qualität (z. B. Young Living). Sie finden eine große Auswahl an ätherischen Essenzen von Young Living in unserem Onlineshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*